Fanprojekt unterwegs

Vom 16. – 18. August 2016 fand in Leipzig die Sommertagung des Regionalverbunds Ost der Bundesar-beitsgemeinschaft der Fanprojekte statt. Das Fanprojekt Jena war durch Mitarbeiter Lutz Hofmann vertreten. Am vergangenen Sonntag nahm Projektleiter Matthias Stein an der Sitzung des Programmbeirates der LANDESWELLE THÜRINGEN teil und beteiligt sich am 30./31. August in Frankfurt (Main) an der Sitzung der AG Zeugnisverweigerungsrecht. Diese AG, bestehend aus Vertretern der Koordinationsstelle Fanprojekte, der Bundesarbeitsgemeinschaft der Fanprojekte, der Bundesarbeitsgemeinschaft Streetwork, der AG Fananwälte und Vertretern der Wissenschaft, setzt sich dafür ein, dass Mitarbeiter*innen von Fanprojekten sowie weiteren Einrichtungen von Streetwork und mobiler Jugendarbeit ein Zeugnisverweigerungsrecht gemäß § 53 Strafprozessordnung zugestanden wird.

Programmbeirat von Landeswelle Thüringen

Programmbeirat von Landeswelle Thüringen

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.